Die Ökominaten auf dem Weg zur Weltherrschaft

Kennst du das? Du gehst nichts Böses ahnend durch die Stadt und dann tritt dir ein .. so ein als Umweltschützer getarnter Ökominaten-Agent entgegen: "Wissen Sie, dass täglich fünfzig Tierarten aussterben? ..."

So geht es los. Was folgt danach? Die Taktiken sind verschieden. Oft folgt ein Rekrutierungsgespräch, das auf einer Anti-Atom Demo oder einem Schlauchboot im Atlantik endet. Wenn eine Bohrinsel in der Nähe ist, bist du dort nicht unbedingt willkommen ...

(Das Gute: du bist in internationalen Gewässern, außerhalb des direkten Zugriffs staatlicher Behörden. Weniger gut ist, dass dich viele, viele Seemeilen vom nächsten Internet Cafè trennen).

Ich habe diese Geheimgesellschaft jetzt aufgespürt. Es ist unglaublich, wie weit ihre Pläne zur Weltherrschaft schon gediehen sind. Hier ein erstes Beweisfoto:


Hast du ein mulmiges Gefühl, wenn du dieses Bild betrachtest? Finde im wissenschaftlich aufgebauten Selbsttest heraus, wie weit du manipuliert bist: Zum Verschwörungstest.

Hüte Dich! Denn sehr leicht kannst auch du einem der gefürchteten Ökominaten begegnen.

Die Ökominaten heute

Die Ökominaten beherrschen weite Teile der Welt und nichts kann sie aufhalten. Sie kontrollieren Umwelt-Gütezeichen, Bioläden, Abgasprüfungen der Autohersteller, Presse, Rundfunk und Fernsehen. Sie prüfen den Erdölgehalt von Cremes, zählen PVC Moleküle in Teppichböden, scannen Twitter-Nachrichten nach hashtags wie "Bonbonpapier" oder "leere Flasche". Man kann in weltlicher Hinsicht so erfolgreich sein, wie man will ... Wenn man ins Visier der Ökominaten gerät, ist das null und nichtig. Sie drehen dir einen Strick aus deiner nicht fair gehandelten Krawatte, sie entführen deine Telefonistin wegen Elektrosmog.

Die meisten stolpern viel früher und bei alltäglichen Sachen: nicht getrennter Müll wird vielen zum Verhängnis. Oder sei es das für einen Flughafen geopferte Naturschutzgebiet - kann jeder Planer übersehen. Bald treiben der schusselige Planer und der ungebildete Müllverteiler auf einer Eisscholle in der Antarktis und zählen Wale.

Doch wenn du all die Fallen umschiffst und sogar deinen Hamster biologisch-dynamisch ernährst - dann hast du dennoch keine Ruhe. Irgendwas kann immer schief gehen. Sei es, dass du eine heimische Amsel aufschreckst, wenn du den Müll rausbringst. Sei es die fehlende Prüfplakette am Rasierer ... Wer sich mit dieser Macht anlegt, hat die ganze öffentliche Meinung gegen sich. Und die ist, wir wissen es, manipuliert. Und jetzt wissen wir auch, von wem ...

Bildnachweise

Bild 1: Damit ich nicht auf die Bohrinsel muss, habe ich ein Foto von Bartec666 (sic!) verwendet.
Bild 2 von Christian Ganzer, aufgenommen in Kiew.
beide Bilder: © der Autoren (Creative Commons Lizenz)

Neuen Kommentar schreiben

knut's picture

Über den Autor

Interessen: Thelema, Kunst, Gesellschaft. Ich will eine Welt, auf die ich mich freue, wenn ich mir vorstelle, dass ich sie später wieder betrete. Die jetzige taugt mir noch nicht. Der Blog ist ein Teil unserer groß angelegten MultiWelt Verschwörung:
Verführung, Ansteckung mit Phantasie, Austreibung von Stumpfsinn. Mehr darf ich noch nicht sagen :-)